Institut für Bewusstseinsförderung GmbH

Sitemap | Über Uns | Kontakt
Praxis für Bewusste Lebensgestaltung

Biofelddiagnose

Das Biofeld ist (dem Magnetfeld ähnlich) der mess- und spürbare Energie- oder Strahlungsraum (Biophotonen) um belebte Körper. Es entsteht durch atomare, molekulare, zelluläre und energetische Prozesse im Körper und durch Wechselwirkungen mit umgebender Strahlungseinwirkung.

Die Quantenphysik hat erkannt, dass die molekular komplexen Strukturen unseres Körpers (Eiweisse, DNA usw.) (Hohlraum-) Resonatoren für Licht (Quanten) darstellen. Diese Strukturen generieren und absorbieren Photonen und sind die Information, die zwischen Wesen ausgetauscht wird.

Da die zellulären Energieprozesse kranker oder funktionell gestörter Organe sich wesentlich von ihrer gesunden Funktion unterscheiden, verändert sich das Biofeld bezüglich Schwingung und Modulation. Durch spezifische Schulung der Sinne kann man die Dichte und thermische Auswirkung des Biofeldes mit den Händen erspüren und mit den Augen erschauen. Dies ermöglicht Aussagen (Energiediagnose) über den energetischen Zustand eines Menschen. Körperzonen mit gestörtem Biofeld können wieder eingestimmt werden (Biophotonenresonanz) und der Selbstheilungsprozess im Körper wird aktiviert.

Eine solche Behandlung dauert im allgemeinen 4 mal 1 Stunde.

Genauere Informationen finden Sie im pdf-Artikel zur Biofelddiagnose

Empfehlenswerte Literatur:
Marco Bischof, Biophotonen – Das Licht in unseren Zellen, Vlg. Zweitausendeins 2000, ISBN: 3-86150-095-7
James L. Oschman, Energy Medicine, The Scientific Basis, Ed. Churchill Livingstone, ISBN: 0 443 06261 7

Über Uns | Sitemap | Impressum | © Dez. 2010 Marco Guidon, 8280 Kreuzlingen bei Konstanz Entwickelt von Pegasus Website Designs